Der Verein wurde im Jahr 1986 von Helga Holaus und Klaus Haidacher im Reitstall Tannauerhof in Pill gegründet und kann auf eine erfolgreiche Vereinsgeschichte zurückblicken.

Die größten Erfolge sind:

30 Staatsmeistertitel begonnen mit Einzel Damen 1998 und 2001 von Jaqueline Helm, 2008 u. 2012 von Jasmin Gipperich

Staatsmeistertitel im Einzel Herren 2004 von Gregor Stöckl u. 2012 von Lukas Wacha

Staatsmeistertitel im 2-Phasen M 2004/05 von Jasmin Gipperich / Gregor Stöckl und 2006 von Jasmin Gipperich / Barbara Zanon
Staatsmeistertitel im Pas-de-deux von Lukas Wacha und Daniela Penz 2008 und Jasmin Lindner und Gregor Stöckl 2009, Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2011 u. 2012, 2013,2014, 2015 u. 2016
Österreichischer Meister Juniorgruppe 2008
Gruppenstaatsmeister 2004/05/06/08/09

Bronzemedaille Gruppe Europameisterschaft 2005

Vizeweltmeister Gruppe Weltmeisterschaft 2008

Europameister Gruppe 2009

Bronzemedaille Weltreiterspiele Kentucky 2010

Bronzemedaille Pas-de-deux Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2011

WELTMEISTER Pas-de-deux Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2012

Europameister Pas-de-deux  Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2013

Junioreneuropameisterin Einzel Damen Eva Nagiller 2014

Weltmeister Pas-de-deux Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2014

4. Platz Juniorenweltmeisterschaften Pas-de-deux Romana Hintner u. Denise Bistan 2015

Europameister Pas-de-deux Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2015

Weltmeister Pas-de-deux Jasmin Lindner u. Lukas Wacha 2016

Weltmeister Damen Einzel Jasmin Lindner 2016

 


und zahlreiche Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften von Andreas Filzwieser, Klaus Haidacher, Martin Haidacher, Sonja Haidacher, Jaqueline Helm, Vicky Helm, Jasmin Gipperich, Gregor Stöckl, Gabi Mauracher und Lukas Wacha

Außerdem konnte die Gruppe insgesamt 25 mal den Tirolermeistertitel erringen und wurde im Jahr 1995 österr. Vizestaatsmeister

Die VG Pill besteht derzeit aus ca. 60 Voltigierern im Alter zwischen 6 und 29 Jahren die von 10 Trainern betreut werden. Der Verein besitzt 7 Pferde, auf denen trainiert und bei Wettkämpfen gestartet wird. 

Neben den sportlichen Wettkämpfen gibt es auch andere Aktivitäten wie Trainingslager, Faschingsfeier, Schwimmen, Schifahren, Weihnachtsbazar oder Videoabende, die den Zusammenhalt zwischen Voltigierern, Trainern, Eltern und unterstützenden Mitgliedern stärken.